Für wen ist eine Hundeversicherung / Hundehaftpflicht wichtig?

 

 

Der Gesetzgeber sagt deutlich, was Sie als Hundehalter bei einem Schadensfall erwartet:


Wird durch ein Tier ein Mensch getötet, der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.“

 

Wortlaut des § 833 Satz1 BGB

 

 

Verletzung der Anleinpflicht kann teuer werden

z.b. aus einer Rechtssprechung des OLG Hamm

 

 

In einem konkreten Fall sprach das OLG Hamm einem Geschädigten Schmerzensgeld von 75.000 Euro und eine monatliche Rente von 250 Euro zu. Dieser stürzte mit seinem Fahrrad auf einem Radweg, nachdem es zu einem Zusammenstoß mit einem nicht angeleinten Hund gekommen war. Der Radfahrer erlitt eine Schädel-Hirn-Trauma-Verletzung dritten Grades. Der Hundehalter wurde wegen Verletzung der Anleinpflicht – gerade das Anleinen soll Fußgänger und Radfahrer vor freilaufenden Hunden schützen – schuldig gesprochen.

 

 

 

Die Hundehaftpflicht kann Sie mit einem geringen Beitrag vor dem finanziellen Ruin bewahren.

 

 


durch die Bayerische

ist auch

 

mitversichert, die gesetzliche Haftpflicht auch bei Verstoß gegen Halterpflicht, wie das Führen ohne Leine und / oder Maulkorb

( siehe besondere Vereinbarung II.b.)

 


Hundehaftpflicht-Rechner mit Online Abschluss

bei mehr als 4 Hunden bitte Kontaktformular benutzen, da diese manuell eingegeben werden.

 

 

   

 

 

         zum Haftpflichtrechner , auf den blauen Löwen klicken .

                                  Sondertarife sind hier schon hinterlegt.

 

Hundehaftpflicht

 

1 Hund; 150€ s.b.. Normaltarif   58,40 €

 

    im Exklusiv- Tarif  1. Hund 42,50   2. Hund 40,35 €  3. Hund 39,60   4. Hund 39,30 € Jahresbeitrag. Behördenrabatt wird extra mit angerechnet.

 

  

 ab dem 5 Hund, pauschal 20€  pro Hund

Jahresbeitrag.  Ab sofort Jagdhunde ebenfalls zu diesem Beitrag versicherbar.

 

 

 

 

 

*** für Private Hundehalter und Züchter, keine Kampfhunde,  keine Schadenshäufigkeit beim Vorversicherer, Jährliche Zahlung.

 



************************************************************************************************************************************************

 

Sollten Sie einen "sogenannten " Kampfhund haben, (egal welche Kategorie )

senden Sie mir eine Nachricht, da dieser ebenfalls  zu einem günstigen Beitrag ohne Zuschlag

versichert werden kann.

 

*************************************************************************************************************************************************